Fair Handeln heißt TTIP stoppen

Es geht nicht darum, ob der “Hamburger” billiger wird. Es geht in Geheimverhandlungen darum, sämtliche positiven Standards Europas bei Lebensmittel, Naturschutz, Gesundheit auf ein niedriges Nieveau zu zerren. Billig für Multinationale Konzerne und attraktiv für die Finanz-Jongleure. Die Zeche werden alle Menschen tragen in Europa und Amerika. Ebenso werden Geschäftspraktiken als Gesetz fixiert, bei denen Ihnen das Hören und Sehen vergeht. Informieren Sie sich und werden Sie aktiv – um Ihrer selbst Willen und Wohlergehen.

Lesen Sie das kurze Info von Campact : https://www.campact.de/ttip/appell/5-minuten-info/

Legen Sie Einspruch gegen die Geheimabsprachen ein: https://www.campact.de/ttip/appell/teilnehmen/

Informieren Sie sich ausführlich auf Attac: http://www.attac.de/ttip